OK - Beachte bitte unbedingt unsere Hinweise bez├╝glich der Corona-Pandemie. Vielen Dank!

Aktuelle Hinweise zur Ausbildung und Hygienevorschriften

Stand: 01.07.2020

Allgemeines

Wir haben unter Einhaltung der einschl├Ągigen Hygienevorschriften wie gewohnt f├╝r Sie ge├Âffnet.Ein Betreten der Fahrschule ist nur mit Mundschutz gestattet. Bitte achten Sie auf mind. 1,5m Abstand gegen├╝ber Anderen.

Beratung

Im B├╝ro kann max. 1 Begleitperson an der Beratung teilnehmen.

Theoretischer Unterricht

Theorieunterricht findet mit ausreichend Abstand statt. Somit kann w├Ąhrend des Unterrichtes auf das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verzichtet werden. Wird der Sitzplatz verlassen, muss diese unbedingt wieder getragen werden!
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist die Teilnahme am theoretischen Unterricht nur nach vorheriger, verbindlicher Anmeldung m├Âglich.

Praktische Ausbildung

Zweiradausbildungen d├╝rfen nur mit eigener Schutzkleidung und eigenen Ohrh├Ârern erfolgen..

Bei der praktischen Ausbildung d├╝rfen sich nur der Fahrsch├╝ler (in) und der Fahrlehrer im Pkw aufhalten. W├Ąhrend der praktischen Pr├╝fung darf sich zus├Ątzlich der Pr├╝fer im Fahrzeug befinden. Bei der praktischen Erstausbildung kommt es bei der Einweisung ins Fahrzeug zu gr├Â├čerem Erkl├Ąrungsbedarf (Erkl├Ąren und Zeigen der Bedienelemente u.v.m). Hierzu ist es ggf. n├Âtig, durch Zeigen der entsprechenden Schalter und Instrumente den Abstand zum Fahrsch├╝ler (in) noch weiter zu verringern. Deshalb ist zu diesen ersten Fahreinheiten das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung sowohl beim Fahrlehrer als auch beim Fahrsch├╝ler (in) erforderlich.

F├╝r R├╝ckfragen stehen wir selbstverst├Ąndlich gern zur Verf├╝gung.