BKF

Berufskraftfahrerausbildung

Neben dem LKW-FĂĽhrerschein ist fĂĽr den gewerblichen GĂĽterkraftverkehr oder Personenverkehr die Erlangung der notwendigen Qualifikation zum Berufskraftfahrer notwendig. Dies betrifft Fahrer, welche Ihre Fahrerlaubnis nach dem 10. September 2009 (LKW) bzw. 10. September 2008 (Bus) erwerben oder erworben haben.

Dies ist zum Beispiel mittels der sogenannten beschleunigten Grundqualifikation möglich.

[…nährere Erläuterungen folgen]

Mehr Informationen bekommen Sie hier...

Berufskraftfahrerweiterbildung

Um die Qualifikation und somit die Möglichkeit der gewerbsmäßigen Nutzung der Fahrerlaubnis aufrecht zu halten (Schlüsselzahl 95 mit Ablaufdatum in Feld 12), ist es notwendig alle 5 Jahre einen entsprechenden Weiterbildungsumfang nachzuweisen. Andernfalls kann der Führerschein nicht mehr gewerblich genutzt werden.

Wir bieten regelmäßig und flexibel die nötigen Weiterbildungen in unserer Fahrschule an.

Gern beraten wir Sie persönlich – nehmen Sie doch einfach unkompliziert Kontakt mit uns auf!